Lund, Sweden

Milchprodukterzeuger vermeidet dank vorbeugender Wartungsservices über 140 Stunden Stillstand

Eine südamerikanische Molkerei strebte eine Reduzierung der Anzahl ungeplanter Anlagenstillstände und der Verpackungen, die täglich als Ausschuss endeten, an. Die Anlagenausfälle wurden durch verschiedene Arten von Störungen und Fehlfunktionen verursacht – zum Beispiel durch verschlissene Wellen aufgrund von beschädigten Schmierleitungen und durch den Unterdruck in einer Hydraulikpumpe.

Ausfälle vorhersagen, bevor sie auftreten

Eine vorbeugende Wartung und Zustandsüberwachung ermöglicht es uns, Ausfälle vorherzusagen, bevor sie auftreten. Durch die Echtzeit-Überwachung kritischer Anlagenbereiche erkennen wir Abweichungen in den Maschinenfunktionen, die zu Maschinenstillständen oder -ausfällen führen können.

Anlagenstillstände und Ausschuss verringern

Der finanzielle Nutzen des eingerichteten optimierten Wartungsservices lag in den ersten sieben Monaten bei rund 121.000 Euro. Dank der ermöglichten Zustandsüberwachung der Anlagen konnte der Kunde über 140 Stunden ungeplanter Anlagenstillstände vermeiden. Außerdem wurde die Zahl der verschwendeten Verpackungen um 4.200 reduziert.

Zusammenfassung: 

  • Einsparung von 121.000 Euro in den ersten sieben Monaten
  • Ausfallzeiten von über 140 Stunden vermieden
  • 4.200 Verpackungen weniger verschwendet

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie dies auf Ihr Werk zutrifft?