Lund, Sweden

Whitepaper: Ungekühltes Joghurt – Herausforderungen und Chancen, 2. Ausgabe

Was ist ungekühltes Joghurt und warum sind alle von ihm so begeistert?

Ambient-Joghurt ist eigentlich eine Abkürzung für den längeren, korrekteren Begriff „Joghurt-basiertes Produkt für den Ambient-Vertrieb (bei Raumtemperatur)“. Die Lagerung und Distribution dieser Produkte muss nicht unter gekühlten Bedingungen erfolgen. Sie sind in einer Vielzahl von Texturen und Viskositäten erhältlich.

Ungekühltes Joghurt erfreut sich wachsender Beliebtheit. Während das weltweite Produktionsvolumen der meisten Joghurtsorten im Zeitraum 2013-2016 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (compound annual growth rate - CAGR) von 4 % wuchs, stieg die Produktion von Ambient-Joghurt im selben Zeitraum mit einer CAGR von 19 %. Dieses Nischenprodukt, das sich derzeit aus kleinen Mengen entwickelt, erlangt als praktisches und gesundes Konsumgetränk Aufmerksamkeit.

Was müssen Hersteller darüber wissen?

Für die Herstellung von ungekühltem Joghurt sind eine zusätzliche Wärmebehandlung und Zusatzstoffe erforderlich, um ein über die Zeit bei Raumtemperatur stabiles Produkt zu gewährleisten. Dies stellt hohe Anforderungen an die richtige Dosierung, Mischung und Wärmebehandlung.

In diesem überarbeiteten Whitepaper beschreiben wir einige dieser Herausforderungen detaillierter und bieten Beratung und technische Anleitungen basierend auf Best Practices in der Milchwirtschaft.

Registrieren Sie sich und laden Sie unser Whitepaper herunter: Ungekühltes Joghurt

Hinweis: Dokument zum Download in englischer Sprache

Trinkjoghurt in der Kartonverpackung Tetra Prisma Aseptic
Erfahren Sie mehr über Tetra Pak Lösungen für ungekühltes Joghurt* ###### *Ungekühltes Trinkjoghurt wird nach der Fermentation wärmebehandelt. In einigen Märkten könnte die Bezeichnung „Joghurt” für Produkte mit Lebendkulturen reserviert sein.