Bekanntheit des FSC™ steigern

Weltweit unterstützen wir Initiativen, die das Verständnis für nachhaltige Forstwirtschaft fördern und Verbraucher dazu aufrufen, verantwortungsvolle Kaufentscheidungen zu treffen.

Initiativen zum besseren Verständnis der nachhaltigen Forstwirtschaft

Brasilien: Social-Media-Kampagne

Im Jahr 2016 trugen 88 Prozent aller Tetra Pak-Kartons in Brasilien das Siegel des Forestry Stewardship Council™ (FSC™). Dies ist ein Beweis für unser Engagement und das unserer Kunden, die Erneuerbarkeit von Verpackungen zu promoten und Verbraucher dazu anzuhalten, eine klügere Wahl zu treffen, mit der sie die Zukunft unseres Planeten schützen.

Im März 2017 sind wir noch einen Schritt weiter gegangen, indem wir unsere Social-Media-Kampagne Tô de Olho (Ich schaue dir zu) starteten. Die Kampagne macht auf die Bedeutung von nachwachsenden Rohstoffen in Tetra Pak-Kartons aufmerksam, darunter Papier aus nachhaltig bewirtschafteten und zertifizierten Quellen sowie biobasierte Polymere, die aus Zuckerrohr-Ethanol hergestellt werden.

Malaysia: Vom Wald ins Regal und noch weiter

In Zusammenarbeit mit FSC Malaysia haben wir die viertägige Veranstaltung „From the forest to the shelf and beyond” (Vom Wald ins Regal und noch weiter) ins Leben gerufen, die Verbraucher zum Kauf Getränkekartons mit FSC-Siegel aus verantwortungsvolll bewirtschafteten Quellen anregen soll. Die Veranstaltung fand in einem Einkaufszentrum statt und zeigte Verbrauchern, welchen Weg Tetra Pak-Kartons mit FSC-Siegel nehmen, angefangen beim Wald über ihre Herstellung und Platzierung im Verkaufsregal bis hin zum Recycling am Ende ihres Lebenszyklus. Zu den bedeutendsten Marken, die die Kampagne unterstützten, zählen Ace Canning, Amoy, Dutch Lady, Etika, F&N, Linaco, Malaysia Milk, Nestlé und Yeo’s.

China: Eine bahnbrechende FSC-Initiative

Seit 2010 unterstützen wir die Waldfarm Tenchong, eine bahnbrechende FSC-Initiative im Süden Chinas. Die Tenchong-Waldfarm steht Besuchern offen, um ihnen zu zeigen, worum es beim Forest Stewardship Council (FSC) geht. Kunden, Händler und Medien können aus erster Hand erleben, wie nachhaltige Forstwirtschaft direkt den Gemeinden und der Umwelt zugute kommt und gleichzeitig einen geschäftlichen Nutzen bietet. Bis 2016 verzeichnete die Farm 80 Besucher, darunter auch Tetra Pak-Kunden, die inzwischen mit FSC-Siegel gekennzeichnete Verpackungen in ihr Produktportfolio aufgenommen haben.

Taiwan: Aufklärung von Grundschülern

In Zusammenarbeit mit der Chinese Society for Environmental Education (Chinesischen Gesellschaft für Umwelterziehung) haben wir ein FSC-Aufklärungsprogramm für Grundschüler und Lehrer durchgeführt. Das Programm bietet interaktive Präsentationen und Spiele im Hinblick auf den Nutzen des FSC und klärt darüber auf, inwiefern die Entscheidung für FSC-zertifizierte Produkte zu einer nachhaltigen Umwelt beiträgt. Seit dem Start des Programms im Jahr 2014 haben sich fast 4.200 Schüler und 360 Lehrer angeschlossen. Im gleichen Zeitraum ist der Anteil der FSC-zertifizierten Tetra Pak-Kartons in Taiwan von 31 Prozent im Jahr 2014 auf 46 Prozent im Jahr 2016 deutlich gestiegen.

Indonesien: FSC-Geschäftstagung

In Indonesien haben wir in Zusammenarbeit mit dem FSC und dem WWF unsere erste Kundentagung zur FSC-Kennzeichnung durchgeführt. An der Veranstaltung nahmen 23 Personen aus 12 Kundenunternehmen teil, die den Mehrwert eines FSC-Siegels erörterten. Wir erfuhren auch von einem lokalen Papiertuchproduzenten, der das FSC-Siegel eingeführt hat, von den geschäftlichen und ökologischen Vorteilen, die er damit erfahren hat.